BBS Rodalben

Ihr Partner für berufliche Bildung im Landkreis Südwestpfalz                 

logomodernweissk

06331 258525

info@bbs-rodalben.de

Berufsfachschule II

Zielsetzung:

Die Berufsfachschule II baut auf der Berufsfachschule I auf.

Sie verbindet berufsübergreifende Lerninhalte mit berufsbezogenen Projekten aus den einzelnen Fachrichtungen und fördert die berufliche Handlungskompetenz der Schülerinnen und Schüler durch Erfahrungs- und Lernsituationen, die den individuellen Lernprozess unterstützen.

Sie führt zum Qualifizierten Sekundarabschluss I (Mittlerer Schulabschluss).

Aufnahmevoraussetzungen:

Voraussetzung für die Aufnahme sind:

  • in allen Praxismodulen der Berufsfachschule I mindestens ausreichende Leistungen und
  • einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und
  • in wenigstens zwei der drei Fächer mindestens die Note befriedigend:
    • Deutsch
    • Fremdsprache
    • Mathematik

Abschluss:

Die Berufsfachschule II schließt mit dem Qualifizierten Sekundarabschluss I (Mittlerer Schulabschluss) ab.

ST BF 2

 

Die Berufsfachschule II wird in Vollzeitform geführt und dauert ein Schuljahr.

Der Unterricht in dem Pflichtfach "Berufsbezogener Unterricht" wird projektorientiert in entsprechenden Fachrichtungen erteilt: 

  • Ernährung und Hauswirtschaft/Sozialwesen
  • Gesundheit und Pflege
  • Gewerbe und Technik
  • Wirtschaft und Verwaltung

Einige Fächer werden in Lernbausteinen unterrichtet.

 

Hier geht's zum Überblick über alle Schulformen der BBS Rodalben mit den Anmeldeformularen ...