BBS Rodalben

Ihr Partner für berufliche Bildung im Landkreis Südwestpfalz                 

logomodernweissk

06331 258525

info@bbs-rodalben.de

MOVES NEWSLETTER Januar 2015 BBS Rodalben

Mobilitätspässe und Präsentation an GK 22.01.2015, Stellwand Palma im Foyer

moves150211a

Unser Projekt biegt so langsam in die Zielgerade ein. Die Vorbereitungen für die beiden letzten Besuche in Italien und in der Türkei laufen auf Hochtouren. Da bot die Gesamtkonferenz an unserer Schule die Möglichkeit nochmals an das letzte gemeinsame Treffen in Palma zu erinnern.

Unsere fünf Mädchen erhielten von Frau Krill ihre wohlverdienten Mobilitätspässe. Sie stellten dem Kollegium, besonders den neuen Lehrern und Referendaren in einer kurzen Präsentation außerdem die Ergebnisse unserer Projektarbeit vor. Die Präsentation vor diesem fachkundigen Publikum bewies, dass unsere Schülerinnen einiges in den Tagen in Palma gelernt haben.

Viel sicherer als zuvor erklärten sie den anwesenden Kollegen, wie lohnend solche Veranstaltungen für junge Menschen sind. Zuletzt bedankten sie sich auch für das Engagement der Lehrer, die solche Reisen ermöglichen. Ihr Fazit: Solche Projekte lohnen sich!


Vitrine

Um unsere internationalen Kontakte für alle Lehrer, Schüler und Besucher unserer Schule präsent werden zu lassen, veranschaulicht eine neue Stellwand im Foyer die Erlebnisse auf der spanischen Ferieninsel. Daneben beinhaltet eine eigens für unser MOVES-Projekt genutzte Vitrine Zubehör zu unseren Spielen, Fotos der teilnehmenden Schüler und Lehrer und etliche Gastgeschenke.

moves150211c

Spiele übersetzt und ausprobiert

Versuche, die unterschiedliche Spiele unseres Projektes ohne zusätzliche Hinweise auszuprobieren, zeigten, dass die bisherigen Beschre ibungen nicht ausreichen, um ohne Vorkenntnisse spielen zu können. Wir werden sehen, ob die nachgebesserten Versionen nunmehr so präzise beschrieben sind, dass unsere Spiele nur mit den Spielanleitungen ausgeübt werden können. Unser nächstes Treffen in der Türkei wird Antworten geben.

Chronik BBS Rodalben International

Neben den Comenius-Projekten steht die Schulpartnerschaft mit Sucha Beskidzka immer auch im Fokus unserer Bemühungen. Um beide internationalen Aktivitäten nochmals zu illustrieren, beauftragte Frau Krill den Schüler Andreas Winkler mit der Aufgabe, eine Chronik der letzten Jahre zu erstellen. Die Ergebnisse dieser fruchtbaren Zusammenarbeit können interessierte Schüler und Lehrer nunmehr auf einer Stellwand im Foyer begutachten.


moves150211e

 

Tag der offenen Tür am 31.01.2015

Die oben erwähnte Chronik war ein Bestandteil eines von unseren Schülern errichteten Infostands anlässlich des Tages der offenen Tür der BBS Rodalben. Hier zeigten sie interessierten Schülern und Eltern, welche Möglichkeiten engagierte Schüler an der BBS Rodalben haben, internationale Erfahrungen zu machen.

Vorbereitungen für die letzten zwei Mobilitäten laufen auf Hochtouren


moves150211d

Die am Infostand eingesetzten Schüler freuen sich schon auf die Fahrt in den Süden Italiens. Dort wollen wir uns mit den Jugendlichen der anderen Nationen in Indiaca, Schaccia 7, Karambol und Sligshot messen und viel Spass haben. Vorher jedoch werden sieben deutsche Schüler und drei Lehrer in der Türkei die letzten Arbeiten durchführen, um das abschließende Treffen erfolgreich durchführen zu können.


Wir freuen uns auf euch!