BBS Rodalben

Ihr Partner für berufliche Bildung im Landkreis Südwestpfalz                 

logomodernweissk3

06331 258525

info@bbs-rodalben.de

Hospitationstag der BBS Rodalben in der Heinrich Kimmle Stiftung !

Am Donnerstag, den 21. November nutzten knapp 50 Schüler/innen mit dem Schwerpunkt Sozialassistenz ( Unterstufe) die Gelegenheit, sich im Rahmen einer eintägigen Hospitation über die Berufsbilder innerhalb der Heinrich Kimmle Stiftung zu informieren und sich Anregungen bzgl. ihrer eigenen Berufsplanung zu holen. Aber auch das Kennenlernen der Menschen mit Beeinträchtigungen in den verschiedenen Werkstätten und im integrativen Kindergarten der HKS und die Begegnung mit ihnen war ein wesentlicher Schwerpunkt der Hospitation.

previous arrow
next arrow
Slider

Die einzelnen Schülergruppen hospitierten teilweise in Begleitung ihrer Lehrer/innen in folgenden Einrichtungen:

Pirminiuswerkstätten Pirmasens und Staffelhof, Werkstätten am Waisenhaus und am Wasserturm, sowie im integrativen Kindergarten St. Elisabeth.
Die Leiter der Einrichtungen und die Sozialdienstmitarbeiter/innen aus den Werkstätten informierten im Rahmen von Führungen und Filmbeiträgen die Hospitanten ausführlich über die Heinrich Kimmle Stiftung bzw. deren Angebote und beantworteten die im Unterricht vorbereiteten Fragen der Schüler und Schülerinnen.
Die Schüler/innen wiederum konnten während des Vormittags in den Arbeitsgruppen der Werkstätten bzw. Kindergartengruppen mitarbeiten und hatten dort Gelegenheit zum Austausch mit Menschen mit Beeinträchtigungen sowie den zuständigen Fachkräften für Berufs- und Arbeitsförderung bzw. Erziehern/innen.
Mit vielen Informationen und vielen positiven Eindrücken kehrten die Schüler/Innen am Nachmittag nach Rodalben zurück.
Die Koordinatoren des Hospitationstages Markus Wafzig, Lehrer an den Berufsbildenden Schulen und Thomas Meyer, Psychologe in der HKS, zogen ein positives Fazit des Tages und vereinbarten die Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen den BBS Rodalben und der Heinrich Kimmle Stiftung.
Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist auch die bereits bestehende Zusammenarbeit der BBS Rodalben und der Heinrich Kimmle Stifung im Bereich der Durchführung von Pflichtpraktikas einzelner Schüler/innen im Rahmen ihres Bildungsschwerpunktes Sozialassistenz.
Schon bald, nämlich im Januar 2020 findet der nächste Hospitationstag der BBS Rodalben (Oberstufe Sozialassistenz) bei der Heinrich Kimmle Stiftung statt.

Wir freuen uns schon jetzt auf diesen Tag!