BBS Rodalben

Ihr Partner für berufliche Bildung im Landkreis Südwestpfalz                 

logomodernweissk3

06331 258525

info@bbs-rodalben.de

Autorinnenlesung mit Marion Bischoff

Am Freitag, den 26.06.2020, hatten zwei Klassen der Berufsschule „Medizinische Fachangestellte“ im 1. Lehrjahr und „Zahnmedizinische Fachangestellte“ im 2. Lehrjahr digitalen Besuch von der Autorin Marion Bischoff, den Frau Seidenschnur organisiert hat. Die Autorin kommt aus Clausen, also quasi direkt um die Ecke der BBS Rodalben. Dennoch konnte sie leider nicht persönlich in den Unterricht kommen, dank der ausgebauten Technik in den Klassensälen war das aber gar kein Problem.

Frau Bischoff hat zuerst aus ihrem Roman „Heidelbeerkind“ vorgelesen, anschließend konnten die Schüler*innen ihr noch einige Fragen stellen – über den Roman, aber natürlich auch über ihr Schriftstellerinnendasein. Thematisiert wurde dabei auch, wie es selbstständigen Künstlern in Coronazeiten geht.

Die Klassen fanden es sehr spannend, mal hinter die Kulissen zu blicken und beeindruckend, Einblicke in den Prozess der Entwicklung und Veröffentlichung eines Romanes zu bekommen. Auch Fragen nach finanziellen Aspekten beantwortete die Autorin ausgiebig, was bei den Lernenden einen bleibenden Eindruck hinterlässt: „Es ist wirklich spannend zu erfahren und auch irgendwie erschreckend, wie wenig letztlich die Autorin darin verdient.“, melden die Schüler*innen zurück. Gleichzeitig waren sie fasziniert davon, dass die Autorin aus der direkten Umgebung von Rodalben kommt, weil es für einige neu war, dass in dieser Region vermeintlich viele Autor*innen zuhause sind.

Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Bischoff, dass Sie die Neugierde unserer Schüler*innen so umfangreich beantworten konnten. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf neuen Lesestoff von Ihnen!

Lesung